Frank-Immo Zichner on Dreamstage.live

Gemeinsam mit dem Geiger Kai Vogler ist Frank-Immo Zichner live auf DREAMSTAGE zu erleben. Das Konzert findet am 15.11.2020 um 17:00 statt.

Konzertort ist der Luisensaal im Historischen U in Pasewalk.

Das Konzert ist nicht öffentlich. Online-Tickets finden Sie hier.

Dreamstage.live

30.01.2016 on air Deutschlandradio Kultur 21:45h

UdK-Logo_farbe_ger-644x184

dkultur

„Die besondere Aufnahme“

Übertragung des Roman Maciejewski-Konzertes aus der Universität der Künste Berlin
Aufzeichnung vom 13.10.2015

Es spielen Studenten aus der Kammermusikklasse von Frank-Immo Zichner.
Frank-Immo Zichner im Gespräch mit Volker Michael

25.01.2016 Berlin UdK Bundesallee 19:30

UdK-Logo_farbe_ger

Klassenabend der Kammermusikklassen Artemis Quartett und Frank-Immo Zichner

Programm wird noch bekannt gegeben.

29.11.2015 Hauskonzert bei Zichner 16:00h

images

Die fünf Sonaten für Klavier und Violoncello von Beethoven

Mit Jelena Ocic, Violoncello und Frank-Immo Zichner, Klavier

Anmeldung erbeten unter Zichner/at/gmx/dot/de

14.11.2015 Netzeband Temnitzkirche 17:00h

images

Klarinettentrios von Beethoven, Brahms und Zemlinsky

mit Sabina Matthus-Bébié, Klarinette

Matthias Schranz, Violoncello

25.09.2015 Schloss Körtlinghausen, 19:30

Szimon Laks

Divertimento für Klavier, Flöte, Violine und Violoncello

mit Gabriel Cano, Flöte

Gernot Süßmuth, Violine

Alexander Gebert, Violoncello

 

 

21.09.15 Werl Hedwig-Dransfeld-Schule, Schulkonzert 10h

„Elgars Reise in die Zwischenwelt“

Ein Märchen von Michael Sens zur Musik von Mussorgskys “Bilder einer Ausstellung” (Schulkonzert)

Michael Sens, Rezitation

Frank-Immo Zichner, Klavier

 

16.09.2015 Tschechische Botschaft Berlin 18h

Anlässlich der Vorstellung von Milan Kunas Buch „Karel Reiner (1910-1979) – Der Komponist in seiner Zeit“ spielen Hartmut Schill (Violine) und Frank-Immo Zichner (Klavier) Werke von Karel Reiner.

05.09.2015 Hauskonzert 16h – Besuch bitte nach Anmeldung

Am 05.September spielen die Studenten Michiko Feuerlein (Violine) und Daniel Schneidt (Klavier) ihr Wettbewerbsprogramm für den Internationalen Beethoven Wettbewerb in Luslawice (Polen).
Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven (Frühlingssonate op.24), Franck und Penderecki (1.Sonate).

Anmeldung erbeten unter Zichner/at/gmx/dot/de

 

30.08.2015 Hauskonzert 16h – Besuch bitte nach Anmeldung

Arthur Hornig (Violoncello) und Frank-Immo Zichner (Klavier) spielen Sonaten von

Beethoven (A-Dur op.69), Brahms (F-Dur op.99) und Debussy

Anmeldung erbeten unter Zichner/at/gmx/dot/de

24.06.2015 Vortragsabend Kammermusik 19:30

Kammermusikklassen

Artemis Quartett, Natascha Prishepenko, Frank-Immo Zichner, Armida Quartett

Joseph-Joachim-Saal, 19:30

12.02.2016 Berlin UdK Bundesallee 19:30h

UdK-Logo_farbe_ger

Klassenabend der Kammermusikklassen Artemis Quartett und Frank-Immo Zichner

Programm wird noch bekannt gegeben.

02.04.2016 Hauskonzert bei Zichner 16h

images

Kammermusik mit den Bläsersolisten der Staatskapelle Berlin

Christiane Weise, Flöte

Christina Gomez, Oboe

Matthias Glander, Klarinette

Holger Straube, Fagott

CAMILLE SAINT-SAENS
Caprice sur des airs Danois et Russes op. 79

CLAUDE DEBUSSY
Premiere Rhapsodie pour Clarinette et Piano

FRANCIS POULENC
Sonate für Oboe und Klavier

ALEXANDRE TANSMAN
Sonatine für Fagott und Klavier

ALBERT ROUSSEL
Joueurs de flute für Flöte und Klavier

FRANCIS POULENC
Trio für Oboe, Fagott und Klavier

Anmeldung erbeten unter Zichner/at/gmx/de

03.04.2016 Berlin Bodemuseum 11h

Kammermusik mit den Bläsersolisten der Staatskapelle Berlin

Christiane Weise, Flöte

Christina Gomez, Oboe

Matthias Glander, Klarinette

Holger Straube, Fagott

Mehr Info →

07.05.2016 19-23h Deutschlandradio Kultur Themenabend zu Max Reger

dkultur

Ein Themenabend anlässlich des 100. Todestages von Max Reger

Moderator Michael Dasche im Gespäch mit Frau Prof. Susanne Popp, Direktorin des Max-Reger-Instituts, dem Dirigenten und Komponisten Ira Levin, dem  Cellist Alban Gerhard und Frank-Immo Zichner.

21.05.2016 Schloß Kochberg

Vergangen nicht, verwandelt ist, was war.

Ludwig van Beethovens Klaviertrios im Wandel
Trio Es-Dur op.1.1
Trio B-Dur op.11 “Gassenhauer Trio”
Trio B-Dur op. 97 “Erzherzog Trio”
Gernot Süßmuth, Violine
Dagmar Spengler, Violoncello
Frank-Immo Zichner, Klavier

17.06.2016 Greifswald Aula der Universität 16h

„Alles, alles verdanke ich Joh. Seb. Bach!“ – Max Reger

Bach-Reger Brandenburgische Konzerte Nr. 3 und Nr. 5

Arvo Pärt „Pari Intervalli“

Vytautas Barkauskas „Winter 1982“

Klavier zu vier Händen mit Olga Golley

17.09.2016 Soest Hohnekirche 19:30h

WCF

Schostakowitsch Klavierquintett

mit Gernot Süßmuth, Frank Reinecke, Violinen,

Stefan Fehlandt, Viola und Jelena Ocic, Violoncello

24.09.2016 Lippstadt Jakobi-Kirche 19:30

WCFTRANSKRIPTIONEN

Gustav Mahler / Arnold Schönberg
„Lieder eines fahrenden Gesellen“

Richard Strauss
Till Eulenspiegels lustige Streiche op. 28

Gustav Mahler / Arnold Schönberg
„Das Lied von der Erde“.

Eine Sinfonie nach Hans Bethges Die chinesische Flöte

Uwe Stickert, Tenor
Tobias Berndt, Bariton

Festivalensemble

 

29.09.2016 Samobor music festival

Samobor (1)

Kammermusikkonzert

mit Gernot Süßmuth, Violine und Jelena Ocic, Violoncello

Beethoven Trio Es-Dur op.1.1

Mendelssohn Trio d-Moll op.49

Brahms Trio c-Moll op.101

08.10.16 Hauskonzert bei Anderson/Zichner 11h

images

Werke für Violine und Klavier

Johannes Jahnel, Konzerthaus Orchester Berlin

Yui Yasuhara, Universität der Künste Berlin

Anmeldung erbeten unter zichner(at)gmx(.)de