Doppel-CD mit unbekannten Meisterwerken erschienen!

RSS
Facebook
Facebook
Google+
http://www.frank-immo-zichner.de/hallo-welt/
Print Friendly, PDF & Email

0761203796724Ludwig Thuille
Cellosonate op. 22
Trio für Klavier, Violine und Viola
Violinsonaten op. 1 und op. 30
Mark Gothoni • Violine
Ulrich Eichenauer • Viola
Peter Hörr • Violoncello
Frank-Immo Zichner • Klavier

CPO 7136601jpc_logo

 

Für geraume Zeit schien der Komponist und Musikpädagoge Ludwig Thuille im Schatten seines drei Jahre jüngeren Freundes Richard Strauss zu stehen. Doch letztendlich trug die Freundschaft und der Austausch zwischen den beiden viel zu beider künstlerischer Entwicklung bei. Die Kammermusik, deren reife Beiträge den Höhepunkt von Thuilles Schaffen darstellen, nimmt einen sehr großen Raum in seinem Gesamtwerk ein. Es sind klangschöne Werke, voller Schwung und reich an thematischer Erfindung, die auch heute noch zu fesseln vermögen. Während die Frühwerke, die Violinsonate op. 1 und das Trio für Klavier, Violine und Viola noch die Auseinandersetzung mit der Wiener Klassik Beethovens erkennen lassen, sind die viel später komponierte Cellosonate op. 22 und Violinsonate op. 30 stärker an neudeutsche Idiome angelehnt.

MusicWeb International 8/2015:

„The 2-CD set is beautifully played, and faithfully recorded, and makes a most welcome addition to the catalogue.“ read more

Gramophone Magazine

September 2015

“Thuille’s Op. 30 demands to be more widely heard, indeed merits a place in the standard repertoire with its ardent themes, superb writing for both instruments (Zichner is kept on the qui vive throughout) and lyrical grace. It is winningly played by both musicians…a rewarding release.“